Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB´s
I. Geltungsbereich:
Alle Lieferungen, Angebote und Leistungen erfolgen ausschließlich zu den Bedingungen dieser AGB.
Mit der Bestellung erklärt sich der Kunde mit diesen AGB einverstanden und ist an sie gebunden. Entgegenstehende oder abweichende Regelungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung beiderseits.
II. Vertragsabschluss
Der Vertrag wird rechtsgültig, indem der Kunde seine Bestellung absendet und durch KalaMia die Auftragsbestätigung/Bestellbestätigung erhält.
III. Lieferbedingungen
Die Auslieferung der Waren erfolgt schnellstmöglich nach Zahlungseingang auf meinem Konto. Die Lieferzeit für individuell angefertigte Artikel kann je nach Auftragslage variieren und beträgt in der Regel wenige Tage bis 2 Wochen nach Zahlungseingang. Für Lieferverzögerungen oder andere Verschulden des Versandunternehmens übernehme ich keine Haftung. Bei unrichtigen, unvollständigen oder unklaren Angaben durch den Kunden trägt dieser alle daraus entstehenden Kosten.
IV. Zahlungsbedingungen
Alle Preise verstehen sich in Euro. Zahlung per Vorkasse innerhalb von 7 Tagen nach Bestellung des Artikels. Sollte nach 14 Tagen ohne Kontaktaufnahme keine Zahlung erfolgt sein, verfällt der Anspruch auf die Lieferung. Personalisierte Waren (mit Namen oder Wunschschriftzug versehen) werden bei der Zahlart Vorauskasse erst nach Zahlungseingang hergestellt.
V. Gerichtsstand und Erfüllungsort
Als Gerichtsstand und Erfüllungsort gilt der Sitz des Unternehmens als vereinbart. Es gilt ausschließlich ÖSTERREICHISCHES Recht.
VI. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum des Verkäufers.
Alle Artikel sind nach eigenen Ideen und Entwürfen entstanden und unterliegen somit dem Urheberrechtsschutz. Sie dürfen daher nicht kopiert, verändert oder anderweitig gewerblich genutzt werden.
VII. Qualitäten/Beschreibungen
Alle angebotenen Artikel sind Handarbeiten und somit Einzelstücke. Kleine Unregelmäßigkeiten gehören ausdrücklich zu handgefertigten Waren und stellen keine Mängel dar.
Alle Angebote sind unverbindlich und gelten nur solange der Vorrat reicht.
VIII. Höhere Gewalt
Für den Fall, dass KalaMia die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (insbesondere Krieg, Naturkatastrophen) nicht erbringen kann, ist sie für die Dauer der Hinderung von ihren Leistungspflichten befreit.
Ist KalaMia die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung der Ware länger als einen Monat aufgrund höherer Gewalt unmöglich, so ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.
IX. Datenschutz
Der Kunde erteilt seine Zustimmung, dass die mit der Bestellung erhaltenen Daten zur Erfüllung dieses Vertrages von KalaMia automationsunterstützt gespeichert und verarbeitet werden. Kundendaten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeleitet.
Für Änderungen nach der Auftragsannahme behalte ich mir vor einen Mehrkosten Aufschlag zu berrechnen.

Werde Fan meiner Facebook Seiten und verfolge die neuesten Produkttrends und Aktionen!